5.2.20
07/07/20
Last Modified 06/25/07 by Walter Tasin
Praktikumsinstallation/Windows2000 Reload Page

Installation eines Praktikumsarbeitsplatzes

Installation des Betriebssystem

Hierfür wird die Windows 2000 SP 4-Installations CD verwendet.

  • Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass das Windows-Betriebssystem auf dem Laufwerk D: zu installieren ist.

Installation des Remote Update Monitors (Sophos-Antivirus)

  • Achtung: Dieses Programm wird noch bis Feb. 2007 unterstützt.

Folgende Einstellungen sind für den Betrieb nötig:
RemoteUpd1.png
RemoteUpd2.png

Installation eines Unzippers

Hierfür wird FilZip 3.04 verwendet.

  • Jedoch zeigte sich ein Bug in dieser Version (Exception bei gewissen Situationen im Windows NT Explorer), deshalb wird über die Installation eines neuen Tools nachgedacht. In der näheren Auswahl wird hier das Paket TUGZip "gehandelt".

Installation eines SSH-Clients

Augenblicklich wird die 'educational version' von SSH-SecureShellClient v. 3.2.9 verwendet.

  • Auch hier muss in Zukunft über einen anderen Client nachgedacht werden, da sich für Linux-Rechner immer mehr der UTF-8 Zeichensatz durchsetzt und dieser nicht von dem SSH-Client unterstützt wird.

Installation eines zusätzlichen Browsers

Hierfür wird die aktuelle Version von Firefox v. 1.0.7 verwendet.

Installation des Adobe Acrobat Readers

Installation eines Editors mit Syntaxhilighting

Installation von JBuilder 2005

Installation von Netbeans 4.1 Bundled Version

Installation von Together 6.2

Installation von Visual Studio IDE

Dies unterteilt sich in folgende Elemente:

  • Installation der eigentlichen IDE
  • Installation der Hilfestellung
MSDN-Oct-2001: Diese Pakete muss von \\ti1\shared\msdn-oct2001 installiert werden, damit nicht-lokal installierten Dokumente von diesem freigegebenen Laufwerk nachgeladen werden können.
* Installation des Visual Studio Service Pack 6

Installation des MySQL Control Centers v. 0.94-beta

Leider wird dieses Produkt nicht mehr weiterentwickelt und ist dementsprechend nur noch im Archiv erhältlich. Stattdessen wurde eine Trennung von Datenbankadministration und Datenbankbenutzung durchgeführt, die durch zwei unterschiedlichen Programmpaketen repräsentiert wird (MySQL Administrator und MySQL Query-Browser).

USB-Stick als Administrator anschließen

Vermutlich bedingt durch ein Windows-Sicherheitsupdate, muss der Administrator sich einmal einloggen und einen USB-Stick anschließen, so dass der Treiber aktualisiert wird und einem einfachen Benutzer auch zur Verfügung steht.